5. Ist der AED sicher in der Hand von Laienhelfern?

In Tests wurden AEDs erfolgreich eingesetzt von untrainierten Personen, von untrainierten Schülern nur etwas langsamer im Vergleich mit professionellen Helfern, und von über 65-Jährigen nach Ansehen eines 10-minütigen Trainigsvideos. AED sind einfach zu benutzende sprachgeführte 1-Tasten-Geräte.

Deutlich besser schnitten trainierte Helfer aber bezüglich der Basismaßnahmen der Wiederbelebung ab. Dieser Trainingseffekt ging nach 1 Jahr weitgehend verloren. Dies spricht dafür, dass der Einsatz des AED durch Laienhelfer unproblematisch ist, aber im Rahmen eines einfachen Reanimationstrainings erlernt und in jährlichen Abständen nachtrainiert werden sollte.


<< Zurück