Notfallmanagement in der Praxis

Ein rationales und erprobtes Notfallmangent ist die unverzichtbare Voraussetzung für die professionelle und erfolgreiche Beherrschung eines medizinischen Notfalls. In diesem Kurstyp wollen wir in einem Zeitrahmen von 3 Stunden die Basisvoraussetzungen klären.

1. Der Alarmplan: Notruf, Alarmierungsfolge, Aufgabenverteilung
2. Die Ausrüstung: Was ist sinnvoll für Kreislauf, Atmung, Defibrillation
3. Praktische Erprobung des Alarmplans
4. Durchsicht der vorhandenen Notfallausrüstung, Beratung zur Beschaffung
5. Notfallmanagement als Kapitel im QM-Handbuch
6. Medikamente im Notfallkoffer: was ist sinnvoll, was überflüssig?
7. Besprechung der wichtigsten medizinischen Notfälle:
........Heftiger Brustschmerz: Angina pectoris und Herzinfarkt
........Atemnot: Lungenödem, Astma bronchiale/COLE, andere
........Bewusstlosigkeit: Pl. Herztod/Synkope/Krampfanfall, andere
........Anaphylaxie

Praktische Training gehört nicht zum Umfang des Kurses, da die Dauer den Zeitrahmen weit sprengen würde.


<< Zurück