Seminare

Standardseminare führen wir in aller Regel im Auftrag pharmazeutischer Firmen durch. Die Veranstaltungen beginnen kodexkonform mit einem Vortrag zu aktuellen Themen der Inneren Medizin/Kardiologie. Die Vortragsdauer ist planmäßig meist 45 Minuten, Standardthemen umfassen die amerikanischen und europäischen Leitlinien der Hochdruckbehandlung, aktuelle Veröffentlichungen in der kardiologischen Literatur, den aktuellen Stellenwert der Angiotensin-Rezeptorblocker, das kardiovaskuläre Risikoscreening, Empfehlungen zur Lipidtherapie oder zur antithrombozytären Prophylaxe. Andere Themen müssten besprochen werden.

Seminare in Kliniken sind meist komplexere und ganztägige Samstagsveranstaltungen, bei denen nach einem kodexkonformen Themenvortrag die Klinik die Gelegenheit erhält, ihre speziellen Leistungen - z.B. Herzkatheter-Live-Demostrationen - darzustellen, während parallel die andere Hälfte der Gäste an einem Notfall-Workshop teilnimmt.

ACLS-Seminare richten sich meist an das Pflegepersonal und die Ärzte von Kliniken, die im Rahmen des Klinikprojekts betreut werden.

<< zurück

Hallo iPhone-Nutzer!

2 interessante Apps:

ACLS Advisor
ACLS Simulator