Wir empfehlen, alle Funktionsbereiche (Typ: Belastungs-EKG) mit einem Notfalltaster auszurüsten. Andere Arbeitsstationen (Typ: Sprechzimmer) sollten möglichst mit einem akustischen Notrufmelder ausgestattet sein. Vorhandene Tastaturen können entweder mit Tastenaufkleber versehen oder durch eine reacall-Tastatur ersetzt werden.


Systemanforderungen: Microsoft Windows® 2000 Professional, Microsoft Windows® XP Home oder XP Professional, Microsoft Windows® Server 2000, Microsoft Windows® Server 2003, Microsoft Windows® Vista.
Allgemeine Anforderungen: USB Schnittstelle (USB 2.0 empfohlen), CD-Rom Laufwerk (zur Installation des Programms).


reacall ist ein Produkt von:

readoxx.Zentrum für Notfallmanagement und Notfalltraining
Schloßstraße 34, 12163 Berlin

und:

TECANDO-GmbH
Friedbergstraße 45, 14057 Berlin

<< zurück

Möchten Sie eine funktionierende Zweiplatzversion testen und zur zeitlich unbegrenzten Nutzung herunter laden?

Oder haben Sie sich vom Nutzen eines perfekten Notrufsystems überzeugt und möchten Sie auf eine optimale Mehrplatzversion mit Notfall-Buzzern und Notrufsirenen upgraden?

Dann  gehen Sie in den Downloadbereich!

Wollen Sie sich eine PPT-Präsentation zu reacall ansehen? Dann klicken Sie auf das Icon!

 

ppt icon